icon-arrowicon-cardsicon-closeicon-hamburgericon-search

neues deutschland: Im Zweifel für den … Richter

Bürgerrechte, Presseecho, Strafrecht

"Bayram nannte das Vorhaben gegenüber »nd« einen »gravierenden Tabubruch"

Am gefährlichsten finden viele, dass DNA-Spuren an Tatorten künftig auch auf die Haut-, Haar- und Augenfarbe der Verdächtigen hin untersucht werden sollen. Zwar betont die Regierung, dass es dadurch nicht zu »rassistischer Stimmungsmache oder Hetze kommen darf«. Wie sich das praktisch verhindern lassen soll, fragen skeptisch sieben Politikerinnen der Grünen rund um Renate Künast und Canan Bayram in einer Erklärung von Mittwoch. Bayram nannte das Vorhaben gegenüber »nd« einen »gravierenden Tabubruch«.

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen!