Für Friedrichs­hain | Vielfalt | Berlin | Familien | Flüchtlinge

Als direkt gewählte Abgeordnete aus Friedrichshain-Kreuzberg setze ich mich für die Themen Migration, Integration, Flüchtlinge, Vielfalt, Antidiskriminierung und Diversity ein.

Über mich Meine Themen
Friedrichshain aus Überzeugung

Über mich

 

Foto Canan Bayram
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

1966 wurde ich in Malataya in der Türkei geboren. Aufgewachsen bin ich im Nettetal am Niederrhein, wo ich später eine kaufmännische Ausbildung absolvierte. Über den zweiten Bildungsweg holte ich das Abitur nach und studierte in Bonn Politik und Rechtswissenschaften. Bereits an der Uni Bonn begann ich mich politisch zu engagieren, 1999 trat ich in die SPD ein. Nach meinem Studium arbeitete ich für das Finanz- und das Umweltministerium.

Seit 2003 lebe in Berlin. Mich zog es bewusst nach Friedrichshain, ich wollte unbedingt in den Ostteil der Stadt, dort fand ich es besonders spannend. Im Samariterkiez betreibe ich auch eine Rechtsanwaltskanzlei, unter anderem mit den Schwerpunkten Familien- und Ausländerrecht.

2006 zog ich als Direktkandidatin ins Abgeordnetenhaus ein. Im Mai 2009 trat ich aus der SPD aus (die Erklärung dazu) und wurde Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. Seitdem bin ich für die Fraktion Sprecherin für Migrations-, Integrations- und Flüchtlingspolitik sowie Sprecherin für Rechtspolitik. Zudem bin ich Mitglied in den Ausschüssen für Integration, Arbeit, Berufliche Bildung und Soziales sowie dem Ausschuss für Inneres, Sicherheit und Ordnung und dem Ausschuss für Recht, Verfassungsangelegenheiten, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung.

 

Die Zukunft ist Grün

Meine Themen

Für bezahlbare Mieten
Solidarität statt Verdrängung.
Friedrichshains Familien stärken
Familie ist wo Kinder sind.
Friedrichshain ist bunt
Kein Platz für Nazis und Rassismus!
Für einen vielfältigen Stadtteil für alle
Integration - Migration - Flüchtlinge
Bürgerrechte
Rechtspolitik - Verbraucherschutz - Antidiskriminierung